Flexwin 7000

Bearbeitungs- und Montagezentrum für den Zubehöreinbau für Fensterelemente, Zargen und Öffnungsflügel

Werkstoff

  • Holz

Anwendungen

  • Automatische Bearbeitungszentren zur Bearbeitung von Bauteilen für Holzfenster
  • Fräs-, Nut- und Bohranwendungen
  • Montage von Beschlägen

Zulässige Maße der Teile:

  • Max. Querschnitt 180 x 180
  • Länge 250 bis 5.000 mm
  • NC-Bearbeitungszentrum für die Bearbeitung von Fensterelementen
  • Modularer Aufbau, Bearbeitung von 5 Seiten, es kann eine Vielzahl von Spindeln für eine breite Palette an Arbeiten hinzugefügt werden
  • Bohren und/oder Oberfräsen am Endstück oder auf der Fläche für die mechanische Montage oder das Einsetzen der Dübel,
  • Fräsen und Nuten für Scharniere, Schubriegel, Wasserschlitze einschließlich Schnelldrainagen,
  • Beschlagarbeiten für Schließplatten, Türbänder oder Scharniere, Verschrauben der Riegel,
  • Hohe Leistung, große Betriebsgeschwindigkeit, Präzision
  • Kapazität: ca. 2 bis 4 Teile/Minute
  • Präzision +/- 0,2 mm
  • Hohes tägliches Produktionsvolumen, selbst bei sehr unterschiedlichen, benutzerdefinierten Aufträgen mit niedrigen Stückzahlen
  • Das Bearbeitungszentrum kann einzeln oder in Reihe mit mehreren Spezialmaschinen verwendet werden
  • Die Maschine ist als Option mit einem Postprozessor zur automatischen Programmierung mit einer Funktion für den Import von Auftragsdateien oder 2-/3-D-Modellen erhältlich
  • Die Baureihe FLEXWIN besteht aus mehreren Modellen für verschiedene Anwendungen